News

„Facharbeit und Digitalisierung“ – Das Verbundprojekt Prokom 4.0 hat seine Ergebnisse in einem Buch veröffentlicht.

In der nun vorliegenden Publikation präsentieren Autorinnen und Autoren aus dem Verbundprojekt „Kompetenzmanagement für die Facharbeit in der High-Tech-Industrie – (Prokom 4.0)“ Ergebnisse ihrer Arbeit. Bei dem vom BMBF geförderten Projekt, das im Januar 2015 begonnen hat und noch bis Ende 2017 weiterarbeiten wird, geht es um Kompetenzmanagement für die Facharbeit in kleineren und mittleren Unternehmen, die Konzepte für Anforderungen suchen, die sich ihnen absehbar im Rahmen von Industrie 4.0, Energiewende und demografischem Wandel stellen werden.

Vortrag des TAT in Österreich

Neue Arbeitswelt und Digitalisierung

Deutsch-Dänischer Innovationstag

Der Deutsch-Dänische Innovationstag findet diesmal an der Syddansk Universitet (SDU) am 08. Juni 2017 in Sønderborg statt.

7. internes Projekttreffen des Forschungsverbundes Prokom 4.0

Das 7. interne Projekttreffen der Verbundpartner findet am 1. Dezember 2016 in den Räumen des bfw - Unternehmen für Bildung in Erkrath statt.

celano auf der Infomesse „Ausbildung und Studium“

Bereits zum vierten Mal stellte die celano GmbH auf der Infomesse „Ausbildung und Studium“ interessierten Schülern, Studenten aber auch Vertretern von Schulen und Verbänden die vielfältigen Ausbildungsmöglichkeiten vor, die celano anbietet.

6. internes Projekttreffen des Forschungsverbundes Prokom 4.0

Am 02. und 03. Juni 2016 findet das 6. Projekttreffen des Verbundes PROKOM 4.0 in den Räumen des Berufsbildungsinstituts Arbeit und Technik an der Europa-Universität in Flensburg statt. U.a. ist ein Besuch der Stadtwerke Flensburg geplant.

 

Erfolgreiche Veranstaltung im Berufskolleg Datteln

Als PDF der Vortrag "Anforderungen von Industrie 4.0 an IT-Dienstleister" von Klaus Hermsen vom PROKOM 4.0-Partner celano aus Bottrop:

PDF Iconcelano-berufskolleg-ostvest-20160317.pdf

INDUSTRIE 4.0, WIRTSCHAFT 4.0, SCHULE 4.0

Am 17. März 2016 findet die Veranstaltung des Berufskollegs Ostvest mit Unterstützung des Projektes PROKOM 4.0 im Forum des Berufskollegs Ostvest in Datteln statt. Weitere Einzelheiten entnehmen Sie bitte dem beigefügten Flyer:

PDF Iconeinladungskarte_4.0.pdf

Tagung des Förderschwerpunktes „Betriebliches Kompetenzmanagement im demografischen Wandel“

"Kompetenzen vernetzen"

Am 18./19. Februar 2016 fand die erste Tagung des Förderschwerpunktes „Betriebliches Kompetenzmanagement im demografischen Wandel“  in Hildesheim statt. Der Verbundprojektpartner Herr Hartmann von der TAT Technik Arbeit Transfer gGmbH hielt nachstehenden Vortrag mit dem Thema: Das Management „künstlicher Kompetenz“ in Wertschöpfungsnetzwerken. Außerdem finden Sie das Arbeitspapier "Auf dem Weg zur künstlichen Kompetenz", das in der TAT Schriftenreihe PROKOMpakt Heft 2 / April 2015 erschienen ist.

dw-Video-Beitrag "Stahl digital: Eine Branche neu programmiert" ist am 02. Februar 2016 erschienen.

"Softwarekonzerne greifen immer mehr in Traditionsbranchen ein. Stahl wird auch bald dran sein, glaubt man in der Branche. Umso wichtiger: Kunden halten und Lieferwege optimieren mithilfe eigener, moderner IT-Systeme"

http://www.dw.com/de/stahl-digital-eine-branche-neu-programmiert/av-19021278

 

 

 

 

Seiten

Gesamtprojektleitung

Rhein-Ruhr-Institut für Sozialforschung und Politikberatung e.V. (RISP) an der Universität Duisburg-Essen, Duisburg
Dr. Hans Uske
+49 203 3630331

Ihre Ansprechpersonen bei den Verbundpartnern

bfw - Unternehmen für Bildung
Astrid Gloystein

Europa-Universität Flensburg, biat
Prof. Dr. Axel Grimm

RISP e.V.
Dr. Hans Uske

TAT Technik Arbeit Transfer gGmbH
Prof. Dr. Robert Tschiedel

Technische Hochschule Wildau
Prof. Dr. Dana Mietzner

celano GmbH
Lorenzo Croce

multiwatt® Energiesysteme GmbH
Markus Fahrenkrug

Logo BMBF
Logo Förderschwerpunkt
Projektlogo PROKOM